Galerien

Hier sehen Sie Impressionen von vergangenen Events …

Die Zusammenarbeit zwischen dem britischen SAHB und der AHG trug am Wochenende des 27. und 28. Mai 2017 reife Früchte: Die erste paneuropäische Konferenz der Automobilhistoriker Europas, bestens organisiert von Anders Ditlev Clausager (SAHB) und Thomas Ulrich (AHG).

 

Knapp 80 Automobilhistoriker aus 11 Ländern konnten ein gelungenes, unterhaltsames und lehrreiches Wochenende erleben; geboten wurden neben 15 Fachvorträgen die Besichtigung zweier interessanter Museen, ein kleiner Buchmarkt und als Abrundung gemeinsame Mittag- und Abendessen zum Vertiefen von Freundschaften und führen von Fach- und Benzingesprächen.

Die Veranstaltungsorte selbst waren ebenfalls paneuropäisch, am Samstag versammelten wir uns in der Cité d l´Automobile in Mühlhausen, Sonntag traf man sich im Museum Volante in Kirchzarten. Daß die Konferenz insgesamt eine runde Sache wurde, lag nicht zuletzt auch an den Direktoren der Museen – Richard Keller (Mühlhausen) und Martin Waltz (Kirchzarten) – die sich alle Mühe gaben gute Gastgeber zu sein, uns neben den Museumsbesichtigungen auch technisches Equipment für die Vorträge zur Verfügung stellten und sich dann noch um die Darreichung kulinarischer Köstlichkeiten kümmerten. Vielen Dank dafür !

Gleichfalls bedanken können wir uns auch bei den 15 Vortragenden aus sechs Ländern, sowie drei weiteren Verbänden von Automobilhistorikern (CONAM aus den Niederlanden, AISA aus Italien und UIA aus Serbien), die ihren Teil zu dieser gelungenen Veranstaltung beitrugen:

Christopher Balfour; SAHB (Personal Experiences to the decline on the British Motor Industry)

Dr. Stefan Dierkes; AHG (Do we need more Science in automotive history research?)

Fons Alkemande; CONAM (Spyker and Maybach)

Prof. Alessandro Silva; AISA (European Grand Prix racing after World War Two)

Guy Loveridge; SAHB (The first European Grand Prix at Silverstone)

John Barton; SAHB (The last Bugattis from Molsheim) – mit kleinem Vortrag vom 91-jährigen René Straub, der in den 50er Jahren bei Bugatti noch mit dem Motorenentwickler Giacomo Colombo zusammenarbeitete.

Prof. Patrick Fridenson; Frankreich (The beginnings of Renault in Belgium)

Oliver Heal; SAHB (Louis Coatalen – a man in a hurry)

Dr. Gundula Tutt; AHG (History, materials and technology of car paintwork)

Frederick Scherer; AHG (Aesthetics and design of motoring books)

Nebojsa Djordjevic; UIA (The Society of Motoring Historians in Serbia)

Dr. Craig Horner; SAHB (Beating Johnny Foreigner: S F Edge, motoring and English nationalism to 1914)

Peter Moss; SAHB (What lies beneath)

Giuseppe Valenza; AISA (Vincenzo Florio and the origins of the Targe Florio)

Claus Wulff; AHG (Making their marques: historic radiator emblems)

 

Weil es allen so gut gefallen hat, wird es eine Folgeveranstaltung geben. Erste Gespräche mit Vertretern von CONAM laufen bereits…

Bad Homburg - Metternich-Tage April 2017

Jahreshauptversammlung, Oktober 2016 in Einbeck

Oktober 2015: Jahreshauptversammlung in Friedrichshafen

April 2015: Metternich-Tage in Bad Homburg